(Online-)Seminare und Workshops

Damit Sie auch im Home-Office die Möglichkeit haben sich weiterzubilden, bietet die ZMG kompakte Online-Seminare und intensivere Web-Workshops an - ganz einfach online, ohne Reisen.

Thematisch bereitet Sie das Programm auf die Veränderungen im Werbemarkt vor, zeigen neue Chancen mit digitalen Formaten auf und unterstützen damit die langfristige Umsatzsicherung.

Die virtuellen Seminare sind interaktiv ausgelegt: Durch Chats mit Voice-Funktionen können sich die Teilnehmer*innen live mit den Referenten austauschen.

In den Web-Workshops arbeiten die Teilnehmer*innen überwiegend praktisch, mit Unterstützung durch Online-Kolaborations- und Trainingstools. Zudem gibt es Vorabbefragungen mit allen Teilnehmer*innen, um den bestmöglichen Mehrwert für Ihren Verlag zu bieten.

Es sind auch Inhouse-Seminare und -Workshops zu den unten aufgeführten Themen möglich. Diese können ganz individuell auf die Bedürfnisse des Verlags ausgerichtet werden und Sie haben die Möglichkeit alle strategischen Themen in vertraulicher Atmosphäre zu bearbeiten. Sprechen Sie uns gerne an.

Web-Talks für Führungskräfte: Mehr Sales nach Feierabend
Session 5 - Digitales Produktportfolio

Termin: Mittwoch, 10. März 2021 | 17:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

Thema: Das ideale digitale Produktportfolio im regionalen Anzeigenverkauf – State of the Art 2021

Moderation: Carola Frost (Vermarktungskonzepte für Medien)

Zielgruppe: Führungskräfte in den Verlagen mit Verantwortung im Geschäftskundenbereich/in der
Vermarktung, z.B. Geschäftsführung, Verlagsleitung, Anzeigenleitung, Verkaufsleitung, Leitung Crossmedia etc.

Kurzbeschreibung: Digitale Produkte und Werbedienstleistungen: Was sind die Must-haves? In diesem Web-Talk erfahren Sie, wie Sie ihr digitales Produktportfolio für Geschäftskunden im regionalen Tageszeitungsverlag zeitgemäß gestalten. Die Analyse praxisnaher Strategien für den Anzeigenverkauf zeigt unter anderem auf, wer was am besten verkauft, welche Produkte nicht funktionieren, und für welche Produkte Kombi-Angebote zielführend sind.

Kosten: 249,- € p.P. (Partner-Verlage), 495,- € p.P. (Nicht-Partner-Verlage)

Die Themen der nächsten Talks | Alle Infos | Anmeldemöglichkeiten

Die Veranstaltung ist fest bestätigt und wird durchgeführt. Kurzfristige Anmeldungen nehmen gerne noch bis 09. März entgegen.

Web-Workshop: Erste Hilfe für Verkaufsmails

Termin: Mittwoch, 24. März 2021, 14:00 bis 17:00 Uhr

Referentin: Carola Frost (Vermarktungskonzepte für Medien)

Zielgruppe: Anzeigenleitungen, Verkaufsleitungen, Mitarbeiter*innen im Anzeigenverkauf, Mediaberater*innen, Anzeigenverkäufer*innen, freie Handelsvertretungen in der Anzeigenakquise, Telefonverkauf, Spezialverkauf, Online-Verkauf, Crossmedia-Berater*innen

Kurzbeschreibung: Wie viele Mails versendet Ihr Anzeigenteam jeden Tag an die Kunden? Und wie viele sind erfolgreich? Hier wollen wir ansetzen. Die Teilnehmer*innen lernen die häufigsten Fehler beim Formulieren von Kundenkommunikation via Mail kennen – und natürlich wird gezeigt, wie es besser geht.

Technik & Ablauf: Wir arbeiten in einem interaktiven Web-Workshop mit Zoom in einer Gruppe aus maximal 12 Teilnehmer*innen. Sie dürfen vorab sehr gerne eigene Mails einreichen, für die wir nach Möglichkeit gemeinsam im Web-Workshop starke Formulierungen, Aufhänger & Call-to-Actions finden. So nehmen Sie gleich etwas Verwendbares mit in Ihren Verkaufsalltag und trainieren selbst, worauf man beim Formulieren von Mails achten muss.

Kosten: 299,- € p.P. (Partner-Verlage), 590,- € p.P. (Nicht-Partner-Verlage)

Wiederholung des Web-Workshop aus 2020 aufgrund hoher Nachfrage.

Zur ausführlichen Agenda & Anmeldung

NEU! Online-Fortbildung: Audio-Marketing & Audio-Vermarktung für Zeitungsverlage

Termin: 25. März 2021

Referent: Thorsten Gerke

Zielgruppe: Anzeigenleitungen/-verkaufsleitungen, Key-Accounter, Mediaberater*innen Crossmedia, Fachkräfte aus dem (digitalen) Marketing, aus dem Business Development und dem Produktmanagement Digital

Aufbau: 2 Blöcke á 60 bis ca. 90 Minuten, Block I um 10:00 Uhr, Block II um 13:00 Uhr. Aktiver Austausch zwischen den Teilnehmenden und dem Referenten

Kurzbeschreibung: Audioformate sind im Trend. Gerade in jungen Zielgruppen erfährt das gehörte Wort einen Aufschwung. Die steigende digitale Mediennutzung hat redaktionellen Audioformaten nachweislich mehr Nachfrage gebracht. Wie können Zeitungsverlage davon profitieren, die Möglichkeit eigener Angebote ausloten und damit sogar Werbeerlöse generieren? Die neue ZMG-Fortbildung vermittelt dazu essenzielles Basiswissen und gibt praxisnahe Antworten.

Kosten: 249,- € p.P. (ZMG-Partnerverlag), 399,- € p.P. (Nicht-Partnerverlag)

Zur ausführlichen Agenda & Anmeldung

Berufliche Online-Fortbildung zum/zur Programmatic Sales Manager*in

In 2020 wurde in Deutschland mehr als zwei Drittel (über 67%) der Werbeflächen im Internet über programmatische Marktplätze verkauft. Und der Marktanteil dieses Vertriebskanals wächst weiter.

Diese Berufliche Online-Fortbildung wurde extra aufgelegt, um dieses neue Erlösfeld kennenzulernen. Mit dem erlangten Wissen wird es Ihnen möglich sein, sich auf diesen Vertriebskanal vorzubereiten (Passiv-Strategie) oder ihn schrittweise im Verkauf zu implementieren (Aktiv-Strategie).

Termine: 12. April + 14. April + 16. April 2021

Dauer: 3 Blöcke á 60-90 Minuten (Start jeweils um 10:00 Uhr)

Leitung: Thorsten Gerke

Zielgruppe: Anzeigenleitung/-verkaufsleitung, Key-Accounter, Mediaberater*innen, Fachkräfte aus Marketing, Werbung, Verkaufsunterstützung (Sales-Support), Kampagnenmanagement/Disposition, Business Development

Kosten: 299,- € zzgl. MwSt. (ZMG-Partnerverlage), 379,- € zzgl. MwSt. (Nicht-Partnerverlage)

Zur ausführlichen Agenda und Anmeldung (PDF)

Web-Workshop: Einwandbehandlung beim Verkauf digitaler Werbedienstleistungen

(Display Ads, Native Ads & Google Ads, Social Media, Websites)

Termine: Donnerstag, 22. April 2021 und Montag, 26. April 2021, jeweils 14:00 bis 17:00 Uhr

Referentin: Carola Frost (Vermarktungskonzepte für Medien)

Zielgruppe: Anzeigenleitungen, Verkaufsleitungen, Mitarbeiter*innen im Anzeigenverkauf, Mediaberater*innen, Anzeigenverkäufer*innen, freie Handelsvertretungen in der Anzeigenakquise, Telefonverkauf, Spezialverkauf, Online-Verkauf, Crossmedia-Berater*innen

Kurzbeschreibung: Gute Reaktionen auf typische Einwände der Werbekunden für einen erfolgreichen Digitalverkauf – das ist das Ziel dieses zweitägigen Online-Trainings, in dem die Teilnehmer*innen die inhaltlichen Argumente gegenüber Einwänden im Digitalverkauf erlernen, verbunden mit den richtigen Gesprächstechniken aus der Einwandbehandlung.

Technik & Ablauf: Wir arbeiten in einem interaktiven Web-Workshop mit Zoom in einer Gruppe aus maximal 12 Teilnehmer*innen an Ihren konkreten Einwänden aus der Praxis. Diese werden wir vorab über eine Online-Befragung einsammeln. Damit sind wir garantiert ganz nah am praktischen Verkauf.

Kosten: 579,- € p.P. (Partner-Verlage), 995,- € p.P. (Nicht-Partner-Verlage)

Wiederholung des Web-Workshop aus 2020 aufgrund hoher Nachfrage.

Zur ausführlichen Agenda & Anmeldung

Web-Talks für Führungskräfte: Mehr Sales nach Feierabend
Session 6 - Media-Konzepte

Termin: Mittwoch, 21. April 2021 | 17:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

Thema: Erfolgreich Media-Konzepte erstellen für den Verkauf von Werbedienstleistungen

Moderation: Carola Frost (Vermarktungskonzepte für Medien)

Zielgruppe: Führungskräfte in den Verlagen mit Verantwortung im Geschäftskundenbereich/in der
Vermarktung, z.B. Geschäftsführung, Verlagsleitung, Anzeigenleitung, Verkaufsleitung, Leitung Crossmedia etc.

Kurzbeschreibung: Ein erfolgreiches Media-Konzept ist für den Verkauf von Werbedienstleistungen essentiell. Doch was macht ein gutes Media-Konzept aus? Welche Kunden sind überhaupt „Konzeptkunden“ und welche Kunden sind klassische „Produktkunden“? Daraus abgeleitet: Wie sind die Verkaufspotenziale für die Mediakonzeption mit beratendem Verkauf?

In diesem Web-Talk wird es außerdem um die konkrete Umsetzung in der Praxis gehen: Welche Kompetenzen braucht es um erfolgreiche Media-Konzepte zu entwickeln? Und wo sollte die Erarbeitung des Media-Konzepts liegen: Bei den Verantwortlichen für die MediaKonzeption, oder beim Mediaberater?

Kosten: 249,- € p.P. (Partner-Verlage), 495,- € p.P. (Nicht-Partner-Verlage)

Die Themen der nächsten Talks | Alle Infos | Anmeldemöglichkeiten

NEU! Web-Workshop: Erfolgreiche Führungsarbeit in der Transformation

(Perfekt vorbereitet auf die Transformationsaufgaben in zwei Tagen)

Termine: Montag, 10. Mai 2021 und Mittwoch, 12. Mai 2021, jeweils 14:00 bis 17:00 Uhr

Referentinnen: Carola Frost & Anja Benke (Vermarktungskonzepte für Medien)

Zielgruppe: Geschäftsführungen, Verlagsleitungen, Verantwortliche für den Anzeigenverkauf, Anzeigenleiter*innen, Verantwortliche für das Digitalgeschäft mit Werbekunden, Personalentwickler*innen im Verlag

Kurzbeschreibung: Wie Führungskräfte die Grundvoraussetzung für erfolgreiche Veränderungen schaffen, wie sie Teams auf die Reise mitnehmen und damit Veränderungsfähigkeit und Veränderungsbereitschaft entwickeln. Dieser Web-Workshop setzt an, wenn die organisationsbezogenen Weichen gestellt sind und die Arbeit der Führungskräfte beginnt. Es erwartet Sie viel praktisches Führungs-Know-how für den Change-Prozess.

Technik & Ablauf: Wir arbeiten in einem interaktiven Web-Workshop mit Zoom in einer Gruppe aus maximal 12 Teilnehmer*innen an konkreten Beispielen und Erfahrungen direkt aus der Vermarktungsentwicklung im Verlag.

Kosten: 699,- € p.P. (Partner-Verlage), 1.398,- € p.P. (Nicht-Partner-Verlage)

Zur ausführlichen Agenda & Anmeldung

NEU! Online-Workshop: Suchmaschinenoptimierung im Zeitungsverlag

Einstieg in die SEO- und Google-Welt und wie Sie als Verlag mit SEO richtig starten

Termine: Mittwoch, 26. Mai 2021 und Freitag, 28. Mai 2021, jeweils 10:00 bis 12:30 Uhr

Referent: Justin Tiegs (netspirits, Köln)

Zielgruppe: Verantwortliche für das Digitalgeschäft, Verantwortliche für das Marketing, Verantwortliche der Bereiche Online/SEO/Content, Kampagnenmanagement

Kurzbeschreibung: In Zeiten der Transformation von Zeitungsverlagen hin zu digitalen Medienhäusern sind Begriffe wie Suchmaschinenmarketing oder auch die Suchmaschinenoptimierung (SEO) in aller Munde. In diesem neuen Online-Workshop zeigen wir Ihnen anhand praktischer Beispiele, wie die SEO-Welt und der Google-Bot funktionieren, wie Sie den Online-Marketing-Kanal im Verlag richtig etablieren und mit welchen ersten Schritten Sie den Grundstein für weitere Optimierungen legen können.

Kosten: 349,- € p.P. (Partner-Verlage), 698,- € p.P. (Nicht-Partner-Verlage)

Zur ausführlichen Agenda & Anmeldung

Kontakt


Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sekretariat & Service
Information und Bestellungen
Tel. (069) 973822-0
E-Mail sek(at)zmg.de

Die nächsten Termine


10. März 2021 (Web-Talk)

Web-Talk für Führungskräfte: Das ideale digitale Produktportfolio im regionalen Anzeigenverkauf – State of the Art 2021 Agenda & Anmeldung


24. März 2021 (Web-Workshop)

Erste Hilfe für Verkaufsmails Agenda & Anmeldung
 

25. März 2021 (Online-Fortbildung)

Audio-Marketing & Audio-Vermarktung für Zeitungsverlage Agenda & Anmeldung